LPG

Studienprojekte

In den vergangenen acht Jahren hat Roland Schröder regelmäßig Studienprojekte am Institut für Stadt- und Regionalplanung der TU Berlin durchgeführt.

Bei den Projekten wird den Studierenden die Gelegenheit gegeben, das bisher in der Theorie Erlernte an einem aktuellen Planungsbeispiel praktisch anzuwenden. Für die Studienprojekte ist jeweils ein halbes bzw. ein Jahr Bearbeitungszeit vorgesehen. Wichtige Bestandteile eines jeden Projektes sind wöchentliche Arbeitsgruppensitzungen, bei denen alle Teilnehmer zusammenkommen und das Projekt gemeinsam bearbeiten, Exkursionen sowie die Vorstellung der Ergebnisse am Ende des Semesters bzw. der Semester am Institut.