LPG

Stadt-Umland-Wettbewerb Strausberg

Zeitraum: März 2015 bis Oktober 2015
Auftraggeber: Stadt Strausberg
Kurzbeschreibung: Erstellung eines interkommunalen strategischen Konzeptes als Beitrag zum Stadt-Umland-Wettbewerb und Initiierung der interkommunalen Kooperation

-> Projektbeschreibung

 

Die Städte Strausberg und Müncheberg, die Gemeinde Petershagen/Eggersdorf sowie das Amt Märkische Schweiz beabsichtigen, die interkommunale Zusammenarbeit untereinander weiterzuentwickeln und zu vertiefen. Dazu wurde die LPG mit der beratenden Begleitung und Steuerung der interkommunalen Kooperation sowie mit der Erstellung eines interkommunalen strategischen Konzeptes einschließlich konkreter Maßnahmen und Projekte als Beitrag zum Stadt-Umland-Wettbewerb beauftragt.

Mit der Weiterentwicklung der interkommunalen Kooperation wollen die Kommunen den Grundsätzen 2.10 und 2.12 (G) des LEP B-B entsprechen und gegebenenfalls weiteren Partnern die Mitarbeit ermöglichen. Die Zusammenarbeit soll erfolgen, um abgestimmte Entwicklungen für die wesentlichen Handlungsfelder der gehobenen mittelzentralen Daseinsvorsorge zu ermöglichen und die Infrastrukturentwicklung auf räumliche Schwerpunkte zu konzentrieren. Insbesondere in den Themenfeldern Gesundheit, Infrastruktur und Umwelt, Mobilität und Energie sowie Wirtschaft und Tourismus beabsichtigen die Partner eine enge Abstimmung und Zusammenarbeit.

-> Kurzbeschreibung