LPG

Schulentwicklungskonzeption für Oberhavel-Nord

Zeitraum: Mai 2008 bis August 2008
Auftraggeber: Amt Gransee und Gemeinden, Stadt Zehdenick
Kurzbeschreibung: Im Rahmen der Konzeption werden regionale Handlungsbedarfe bezüglich der Schulnetzplanung und der Schulentwicklung im Allgemeinen in der Region Gransee, Zehdenick, Fürstenberg/Havel benannt und Empfehlungen zur Ausgestaltung der Schulentwicklung gegeben.

-> Projektbeschreibung

 
Der Kooperationsvertrag des kooperativen Mittelzentrums Gransee-Zehdenick sieht zum Thema Bildung die gemeinsame und untereinander abgestimmte Entwicklung der Bildungslandschaft im Mittelbereich vor. Dazu ist auch die Erstellung einer gemeinsamen Schulentwicklungskonzeption vorgesehen. Mit dieser wurde die LPG im Rahmen des Kooperationsmanagements beauftragt.

Im Rahmen der Konzeption sollte aufgezeigt werden, wie sich die Schülerzahlen bzw. Jahrgangsstärken in den Schulen mittel- sowie langfristig entwickeln werden und wie auf diese Entwicklungen reagiert werden kann. Gegenstand der Untersuchung war darüber hinaus die qualitative Bewertung der Bildungslandschaft in Gransee, Zehdenick und Fürstenberg/Havel.

Die Vorausschätzung der Jahrgangsstärken in den einzelnen Schulen der Region hat ergeben, dass das Schulnetz in Trägerschaft der Kommunen Gransee, Zehdenick und Fürstenberg/Havel mittelfristig stabil ist. Dennoch sollte die Schulentwicklungsplanung aktiv gestaltet werden, um auf negative Entwicklungen kurzfristig reagieren zu können. Zusätzlich sollte der Verbesserung der schulischen Qualität eine stärkere Aufmerksamkeit gewidmet und Bildungsinvestitionen stärker in einen regionalen Kontext eingebettet werden. Am Ende der Untersuchung standen eine Reihe von Empfehlungen, die auf

  • die Sicherung der Schulstandorte in der Region,
  • ein verbessertes Übergangsmanagement zwischen den Schulformen,
  • die Sicherung der vorhandenen sonderpädagogischen Förderangebote und die Ausweitung der Begabtenförderung und
  • die Abstimmung der Schulanfangs- und -endzeiten in der Region zur optimierten Abwicklung des Schülerverkehrs

abzielen.

-> Kurzbeschreibung