LPG

Mittelbereichsentwicklungskonzeption Werder (Havel) – Beelitz

Zeitraum: Oktober 2010 bis April 2011
Auftraggeber: Stadt Beelitz, Stadt Werder (Havel)
Kurzbeschreibung: Erstellung einer Entwicklungskonzeption für den Mittelbereich Werder (Havel) - Beelitz

-> Projektbeschreibung

 
Die Städte Werder (H.) und Beelitz wurden im Zuge der Erarbeitung des Landesentwicklungsplanes Berlin-Brandenburg als funktionsteiliges Mittelzentrum aufgenommen. Sie bilden zusammen mit den Gemeinden Schwielowsee, Seddiner See und Groß Kreutz (H.) einen Mittelbereich mit rund 57.000 Einwohnern. Der Mittelbereich liegt im Landkreis Potsdam-Mittelmark in unmittelbarer Nähe zu Potsdam und Berlin.

Der LEP B-B sieht vor, dass die Mittelzentren – insbesondere die in Funktionsteilung – eng mit ihren Umlandgemeinden zusammenarbeiten und gemeinsame Konzeptionen erarbeiten. Aus diesem Grund entschieden sich die politischen Gremien und Verwaltungsspitzen von Werder (H.), Beelitz und den Umlandgemeinden dazu, aktiv zu werden und die bislang lediglich planerisch festgelegte Kooperation mit Leben zu füllen. Zwischen Werder (H.) und Beelitz wurde am 23.02.2010 ein Kooperationsvertrag, einschließlich eines ersten Ziele-Maßnahmen-Kataloges beschlossen. Damit lag eine verbindliche Grundlage der Kooperation vor.

Im Oktober 2010 erfolgte die Beauftragung der LPG mit der Erstellung einer Entwicklungskonzeption für den Mittelbereich Werder (H.) - Beelitz. Ziel der Konzeption war die Erarbeitung von Maßnahmen, die im Rahmen der Kooperation umgesetzt werden können. Die Konzeption war insbesondere deshalb erforderlich, da es bislang keine planerische Grundlage für den gesamten Mittelbereich gibt. Inhaltlicher Schwerpunkt der Untersuchung waren die Handlungsfelder Bildung, Gesundheit und soziale Versorgung, Wirtschaft und Tourismus, Kultur und Sport sowie Verkehr und Energie. Im Ergebnis hat das Konzept ergeben, dass die größten Handlungserfordernisse in den Bereichen Gesundheit, Verkehr und Tourismus bestehen.

Link zum Konzept Link .

-> Kurzbeschreibung